Almanca Türkçe Sözlük Forum

"übersetzen ALS" oder "übersetzen MIT"?  

Sayfa 2 / 2 önceki

0

Apropos, ich übersetze “Auto” nicht mit “otomobil”, sondern mit Google Translate ... :)

 
0

Meın google-Ergebnis zeigt ja, dass beide Möglichkeiten verwendet werden:

Google sagt:

"wörtlich übersetzt als" 29200 Einträge
"wörtlich übersetzt mit" 34000 Einträge

"Dünyada her şey için, maddiyat için, maneviyat için, muvaffakiyet için, en hakiki mürşit ilimdir, fendir; ilim ve fennin haricinde mürşit aramak gaflettir, cehalettir, dalalettir. Yalnız, ilim ve fennin yaşadığımız her dakikadaki safhalarının tekâmülünü idrak etmek ve terakkiyatını zamanında takip eylemek şarttır. " Mustafa Kemal ATATÜRK

 
0

Hallo Isolde,

es ist natürlich bekannt, dass es unzählige seriöse, kompetente Quellen gibt, die in ihren Texten die "übersetzen mit"-Variante benutzen. Dennoch fühlt sich diese Ausdrucksweise für mich falsch an. Ich werden jetzt noch mal versuchen, dieses Gefühl anhand von Beispielen aus dem Englischen und Türkischen zu begründen:

Englisch:
Richtig:
- translate "X" as "Y"
- translate "X" with the word "Y"
Falsch:
- translate "X" with "Y"

Türkisch:
Richtig:
- "X"in "Y" olarak çevrilmesi
- "X"in "Y" kelimesi/sözcüğü ile çevrilmesi
- "X"in "Y" diye çevrilmesi
- "X"in "Y" şeklinde çevrilmesi
Falsch:
- "X"in "Y" ile çevrilmesi

Hier einige "..... als"-Beispiele in Deutsch, die eigentlich grammatikalisch genauso funktionieren müssten wie "übersetzen als":
X als Y abkürzen: Man kann den Namen "Europäische Union" als "EU" abkürzen.
(Mehr als genug Quellen sagen "abkürzen mit", doch hier haben wir meines Erachtens genau dasselbe Problem wie bei "übersetzen mit".)
X als Y bezeichnen: Er hat die Tasche als "Koffer" bezeichnet.
X als Y anmelden: Du musst diese Tasche als Handgepäck anmelden.
X als Y behandeln: Der Beamte hat diese Akte als Härtefall behandelt.
X als Y eingeben (Computersprache): Man muss das "s" als Sonderzeichen eingeben.
X als Y abspeichern (Computersprache): Du musst die Datei als JPG-Datei abspeichern.
Diese Liste könnte man ewig fortsetzen. Die "mit"-Variante würde bei keinem dieser Beispiele funktionieren, es würde falsch klingen.

Versuch mal, im Deutschen eine "als"-Konstruktion zu finden, bei der gleichzeitig auch die "mit"-Variante funktioniert. Ich bin mir ganz sicher, dass es so eine Konstruktion gar nicht gibt, weil die Variante "übersetzen mit X" kein korrektes Deutsch ist und nach meiner Vermutung lediglich dadurch entstanden ist, dass irgendeinem Autor in der Vergangenheit die völlig korrekte Variante "übersetzen mit dem Wort X" vielleicht zu lang vorkam und er diese daher in der Form "übesetzen mit" abgekürzt hat. So hat sich diese eigentlich unzulässige Kurzversion dann in aller Welt verbreitet - nehme ich stark an.

Meiner Meinung nach ist die "übersetzen als"-Variante absolut konkret und eindeutig klar. Das Wörtchen "als" hat einen ganz klaren, festen Bezug zu dem betreffenden Substantiv.

Hingegen ist "übersetzen mit" eine deutlich abstraktere Aussage. Das "mit" ist bei weitem nicht so greifbar wie "als"; der Bezug zwischen "mit" und dem betreffenden Substantiv ist spürbar schwächer als es bei "als" der Fall ist.

"X als "Y" abkürzen" ist wahrscheinlich ein perfektes Beispiel. Wer ohne Probleme "abkürzen mit X" sagt, der wird auch "übersetzen mit X" sagen, ohne mit der Wimper zu zucken. Ich kann jedoch beides nicht sagen, es geht mir einfach nicht über die Lippen, weil es für mich irgendwie unvollständig klingt. Denn wie ich schon sagte: Nur das Wörtchen "als" ist in der Lage, den eindeutigen, vollständigen Bezug zum Substantiv herzustellen. Das Wörtchen "mit" reicht dazu nicht aus.

Mir fehlt leider das entsprechende Fachvokabular aus der deutschen Grammatik, um meine Gedanken noch besser begründen zu können...

 
0

eva.l schrieb:


> Apropos, ich übersetze “Auto” nicht mit
> “otomobil”, sondern mit Google Translate ...
> :)

Danke, Eva. Schon wieder ein starkes Argument. :)
Bei "übersetzen mit" könnte man tatsächlich an "übersetzen mittels / mithilfe von X" denken.
Hingegen ist bei "übersetzen als" der Bezug zwischen "als" und dem betreffenden Substantiv dermaßen konkret und stabil, dass keinerlei Missverständnisse möglich sind.

 
0

Sowohl "als" wie "mit" sind, das Thema noch interassenter gemacht, signifakente weder linke noch rechte Nachbarn von "übersetzen"!

Hehe!

 
0

@ Eva... (tu) (:P) (:P) (:P)

@ Gezegen
Ich möchte gerne wissen, was du meinst, damit ich mein Aha-Erlebnis haben kann.

 
0

Na, dann gebe ich auch mein Senf darüber.

Wenn man bedenkt, dass das Wort "übersetzen" einfach "in eine anderen Sprache wiedergeben" bedeutet, scheint einem die Variante mit "als" eigentlich logischer oder nicht?

 
0

ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt von soviel Fachkompetenz zur Deutschen Grammatik.(tu)

obwohl ich denke ,meine Muttersrache recht gut zu beherrschen und in der Deutschen Grammatik recht sattelfest zu sein, so verlasse ich mich bei Unklarheiten doch eher auf seriöse Quellen wie das Deutsche Wörterbuch der Brüder Grimm und unseren alten Duden und nicht auf Meinungen.Und wenn schon Meinungen ,dann doch eher die von Fachleuten, in diesem Fall dann Germanisten.

PS: zu "übersetzen als" gibts im Grimms Wörterbuch 0 Treffer

@ Eva: das sollte wohl übersetzen mit Witz sein>:D<

 
0

Hallo Isolde,

es bleibt dir natürlich unbenommen, meine Fachkompetenz zur deutschen Grammatik bzw. mein Sprachgefühl in Abrede zu stellen. Dazu möchte ich dir jedoch sagen, dass mein Sprachgefühl mich nur ganz selten im Stich lässt. Wenn sich mein Sprachgefühl gegen eine bestimmte Ausdrucksweise innerlich sträubt, dann tut es dies niemals "ohne jeden Grund".

Ich hatte eigentlich gedacht, dass meine obige Begründung (gestern Abend ab 22.00 Uhr) - wenn auch nicht aus der Sicht eines Germanisten, sondern der eines Sprachpraktikers - einigermaßen nachvollziehbar sei und die Türen zu einer neuen Betrachtungsweise würde öffnen können. Ich habe dabei übrigens an keiner Stelle behauptet, dass "übersetzen als" die einzig richtige Möglichkeit sei. Vielmehr habe ich mithilfe von Beispielen aus anderen Sprachen und mittels sehr ähnlicher Konstukte wie z.B. "abkürzen als/abkürzen mit" herzuleiten versucht, wie die "übersetzen mit"-Variante meiner Vermutung nach entstanden ist (und zwar durch eine im Grunde genommen unzulässige Kürzung der grammatikalisch korrekten Variante 'übersetzen mit dem Wort X/mit der Passage ABC'). Du aber gehst inzwischen sogar so weit zu sagen, dass "übersetzen als" womöglich völlig falsch sei (siehe deinen Hinweis auf Grimms Wörterbuch).

Solange wir keine übergeordnete, "höchste" Instanz befragen, können wir uns selbstverständlich nur auf persönliche Meinungen, Argumentationen und mehr oder weniger überzeugende Beweisführungen verlassen. Sorry, wenn ich das jetzt sagen muss, aber die Stellungnahme deines Mannes als Germanist stellt in diesem Rahmen, in dem wir uns hier bewegen, auch nicht mehr als eine Einzelmeinung dar. Zumal ich der unbestreitbaren Fachkompetenz deines Mannes einen von mir als Übersetzer (und Lektor) angesammelten praktischen Erfahrungsschatz von ca. 60.000 Normseiten aus dem Deutschen ins Türkische und umgekehrt entgegenstelle (meine vielen Beiträge im Forum zum Thema deutsche Grammatik sollten nicht unerwähnt bleiben). Selbstverständlich sagt dies objektiv betrachtet nicht sonderlich viel über meine Fachkompetenz (als Nichtgermanist, der ich ja bin) aus. Mir jedes Sprachgefühl absprechen zu wollen, ginge dann aber doch entschieden zu weit.

Also, von meiner Seite aus ist dieses Thema vorerst beendet. Wenn jedoch überzeugende Argumente für "übersetzen mit" und gegen "übersetzen als" auf den Tisch kommen, die über bloße Meinungen und persönliche Stellungnahmen hinausgehen (und insofern haben meine obigen Beweisführungen natürlich ebenfalls keine ausreichende Aussagekraft), bin ich sofort bereit, das Handtuch zu werfen und mich umstimmen zu lassen. Aber auf sarkastische Bemerkungen wie "ich bin sehr beeindruckt von soviel Fachkompetenz" sollte dann bitte verzichtet werden.

 
0

Lieber Jon,

Ich stelle dein Sprachgefühl überhaupt nicht in Frage. Auch ich verfüge über ein Sprachgefühl, das mich selten trügt. Und wenn mein Gefühl genau das Gegenteil von dem sagt, was dein Gefühl sagt, so ist das eben so.Ich würde da nie eine Wertung vornehmen.Und auch wenn du viele Beipiele gegeben hast(für die Mühe viele Dank- das meine ich ehrlich!), die dein Gefühl untermauern sollen,so hilft mir das in der Sache nicht weiter, denn es ist eben nur ein Gefühl.(Und Beispiele aus dem Türkischen z.B.helfen mir im Deutschen nicht weiter) Ich würde nie behaupten, dass mein Gefühl das "Richtige" oder "Bessere" ist oder behaupten, dass etwas umgangssprachlich ist, ohne eine Quelle auzugeben, denn das kann man garnicht behaupten(meiner Meinung nach; ich finde so etwas einfach nur anmaßend) Deswegen schaue ich dann lieber in den uns zugänglichen seriösen Quellen wie GRammatiken, Wörterbüchernetc. nach. Also nichts für ungut ...(schau, was ein komisches Wort:), Jon. Für mich ist das Thema auch beendet. Und wenn dich meine kleine sarkastische Bemerkung geärgert haben sollte, dann entschuldige ich mich hier in aller Form dafür.

 
0

Liebe Isolde,

ist schon okay. :) Ich stelle aber wahrscheinlich auch zu hohe Erwartungen an die "Ermittelbarkeit der Wahrheit". Es gibt nun mal Fragestellungen, die man nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand klären kann, und will man diesen nicht betreiben, muss man sich letztlich doch auf abstrakte Faktoren wie Sprachgefühl und Instinkt verlassen, oder eben auf persönliche Meinungen von Fachleuten. Ganz bestimmt werden viele Germanisten die "übersetzen mit"-Variante ebenso wie ich für "unschön" halten und dies auch stichhaltig begründen. Doch es wird - und das sehe ich ein - genauso viele andere Germanisten und weitere Experten geben, die problemlos das Gegenteil beweisen könnten (dass "übersetzen mit" ebenso wie "übersetzen als" von sehr vielen seriösen Quellen verwendet wird, war mir natürlich von vornherein bekannt; genau das hatte mir aber keine Ruhe gelassen).

Aus diesen Gesprächen habe ich jedenfalls gelernt, dass "übersetzen mit X" anscheinend doch nicht ganz so falsch und so schlecht ist wie ich dachte. Doch das Hauptargument für diesen Sinneswandel habe ich selbst ins Spiel gebracht: "abkürzen mit X" Denn wenn ich ehrlich sein soll, stört mich "abkürzen mit X" (z.B. der Satz: Man kann den Namen "Europäische Union" mit "EU" abkürzen) nur minimal, es fühlt sich zu 90 % okay an. Daher werde ich ab sofort auch "übersetzen mit X" als eine legitime Möglichkeit akzeptieren. Persönlich möchte ich jedoch weiterhin, meinem Sprachgefühl folgend, die Version "übersetzen als X" verwenden.

 
0

:):)

 
0

geri cektim

"Dünyada her şey için, maddiyat için, maneviyat için, muvaffakiyet için, en hakiki mürşit ilimdir, fendir; ilim ve fennin haricinde mürşit aramak gaflettir, cehalettir, dalalettir. Yalnız, ilim ve fennin yaşadığımız her dakikadaki safhalarının tekâmülünü idrak etmek ve terakkiyatını zamanında takip eylemek şarttır. " Mustafa Kemal ATATÜRK

 
0

geri cektim

"Dünyada her şey için, maddiyat için, maneviyat için, muvaffakiyet için, en hakiki mürşit ilimdir, fendir; ilim ve fennin haricinde mürşit aramak gaflettir, cehalettir, dalalettir. Yalnız, ilim ve fennin yaşadığımız her dakikadaki safhalarının tekâmülünü idrak etmek ve terakkiyatını zamanında takip eylemek şarttır. " Mustafa Kemal ATATÜRK

 
Sayfa 2 / 2 önceki
  
Çalışıyor

Lütfen Giriş yap yada Kayıt ol




Almanca Türkçe Sözlük Forumu DasForum’a hoşgeldiniz! Almanca öğrenmek isteyenlerin, Almanca öğretmenlerinin, Almanca eğitmenlerinin, çevirmenlerin ve mesleği gereği Almanca ile içli dışlı olan herkesin ihtiyacına uygun 25 bin civarında üstün kaliteli kaydın yer aldığı forumun kullanımı tamamen ücretsizdir. Forumda yer alan metinleri okumak için kaydolmanıza gerek yoktur. Yeni bir konu açmak ya da forumdaki bir yazıya cevap yazmak isteyenlerin ise DasForum’da ücretsiz bir hesap açmaları gerekmektedir.

DasForum’da saygın bir üslup ve dostane bir atmosferin hakim olduğunu özellikle belirtmekte fayda var.  Forumdaki bir diğer önemli konu ise soruların soruluş şekliyle ilgili. Bu yüzden DasForum’da yeni bir konu açmadan önce forum içinde araştırma yapmanın yanı sıra, Almanca dilinde yazılmış bu metni ve bu metne cevaben yazılı Türkçe metni okumanızı salık veririz.


Herzlich willkommen im kostenlosen, originalen deutsch-türkischen Lern- und Übersetzungsforum von DasSözlük! Das Forum ist ein Teil von DasSözlük und dient als kostenlose Austauschplattform für alle User. professionelle Übersetzer, Sprachwissenschaftler, Lehrer, Autoren, Journalisten sind hier genauso willkommen wie Türkisch-Lernende oder andere Laien.




LÜTFEN DİKKAT:

Eski CafeUni-hesaplarının tamamına yakınını yeniden kullanıma açmayı başarabildik. Forumdaki eski hesabını aktifleştirmek isteyenlerin şifremi unuttum fonksiyonunu kullanması rica olunur.
Eski forum kayıtlarının DasSözlük’e aktarımı esnasında bazı yazıların yanlışlıkla farklı bir rumuz altında yayına girdiğini tespit ettik. Aktarım işleminin bu amaç için geliştirdiğimiz özel bir yazılım ile yapıldığını belirtir bu durumdan olumsuz etkilenen tüm kullanıcıların affına sığınırız. Sözkonusu sorunu elle düzeltmek bir hayli meşakatli olacağı için çok gerekmediği müddetçe bu şekilde devam edilmesi ricamızı kabul etmenizi dileriz.

CafeUnis alte Forum ist wieder online! Wer sich im Forum einloggen will, wird gebeten die „Kennwort-Vergessen-Funktion“ zu benutzen. Wir konnten fast alle Accounts retten.


AFRtour: Almanya Fuar Turu B2B Partneriniz. Transfer, rehber, şehir turu, otel vb.

Almanya Fuar Turları: Almanca-Türkçe-İngilizce konuşan tercüman eşliğinde fuar turları.

SuperSözlük: Büyük Türkçe deyimler, atasözleri, eş, benzer ve zıt anlamlılar sözlüğü.

WebDolmetscher: Alman mahkemeleri ve devlet dairelerinde geçerli Türkçe-Almanca mükemmel çeviri.